Wie wir rot definieren

St. Laurent

Albert Gesellmann liebt diese altösterreichische Rebsorte für ihre Feinheit und die samtige Struktur. Der Wein zeigt sich in einem Alter von 5 bis 7 Jahren in seiner schönsten Form. 

Die Gesellmänner lieben das Kräftige und das Voluminöse. Diese Vorliebe zeigt sich auch in ihren Weinen. Alle Gesellmann-Weine reifen übrigens im Holzfass, um in Ruhe zu ihrer inneren Harmonie zu finden, bevor sie, in Flaschen gefüllt, das Weingut verlassen.