Wie wir rot definieren

Pinot Noir Siglos

Die kalkreiche und sehr mineralische Lage „Siglos“ ist nach Norden hin offen. Dies garantiert kühle Nächte, die für finessenreiches Aromenspiel sorgen. Darüber trocknet der hier ständig herrschende Wind nach jedem Niederschlag die Trauben rasch ab: eine ideale Lage für Blauburgunder! 

Die Gesellmänner lieben das Kräftige und das Voluminöse. Diese Vorliebe zeigt sich auch in ihren Weinen. Alle Gesellmann-Weine reifen übrigens im Holzfass, um in Ruhe zu ihrer inneren Harmonie zu finden, bevor sie, in Flaschen gefüllt, das Weingut verlassen.