Zur Zeit.

 

 

Wir freuen uns über den 1. Platz bei der Vinaria Rotwein Cuvée Trophy mit G 2012.

Blaufränkisch Hochacker wird zu Blaufränkisch vom Lehm

Entwicklung ist ein zentrales Thema, wenn es um faszinierende Weine geht. Der Blaufränkisch Hochacker begleitet uns seit 1979. Seitdem haben wir unseren Blick vom allgemein Sichtbaren immer mehr auf das vermeintlich Verborgene - die Böden - gelenkt. Sie sind es, die unseren Weinen ihre Seele einhauchen, noch bevor das Kleinklima deren Reifen so unvergleichlich prägt. So hat auch der Blaufränkisch Hochacker vor allem eines: eine perfekte Basis, gebildet aus schweren Lehmböden mit hohem Tonanteil, ergänzt durch Löss- und Sandanwehungen sowie Kalk im Untergrund. Der Lehm ist hauptsächlich dafür verantwortlich, dass der in ihm verwurzelte Blaufränkisch zum Charakterdarsteller reifen darf.

Nun ist es also Zeit geworden, den Boden ab dem Jahrgang 2015 besonders zu würdigen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Verkosten unserer Weine.

So werden unsere Weine aktuell bewertet

Falstaff Rotwein Guide 2017

Wir freuen uns über die großartige Bewertung durch die Falstaff Fachjury.

Hier unsere Bewertungen:

95 Punkte G 2012
95 Punkte hochberc 2013
92 Punkte Opus Eximium No 27 2014
92 Punkte Blaufränkisch Creitzer Reserve 2014
91 Punkte Pinot Noir Siglos 2014
91 Punkte Blaufränkisch Hochacker DAC 2014

A la Carte 2017

95 Punkte G 2012
95 Punkte hochberc 2013
94 Punkte Merlot 2012
93 Punkte Pinot Noir Siglos 2013
93 Punkte Chardonnay Steinriegel 2014
92 Punkte Opus Eximium No 27 2014

Gault Millau 2017

19 Punkte       G 2012
19 Punkte       hochberc 2013
17 Punkte       Chardonnay Steinriegel 2014
17 Punkte       Pinot Noir Siglos 2013
17 Punkte       Blaufränkisch Creitzer Reserve 2014
16,5 Punkte    Blaufränkisch Hochacker DAC 2013
14,5 Punkte    Chardonnay 2015

Falstaff Weinguide 2016/2017

Als einer der wenigen Betriebe mit einer 5 Sterne-Bewertung zählen wir zu den TOP-Weingütern Österreichs.

Hier die großartige Bewertung unserer Weine:

96 Punkte Merlot 2012
96 Punkte hochberc Stockkultur 2012
95 Punkte G 2012
94 Punkte hochberc 2013
93 Punkte Chardonnay Steinriegel 2014
92 Punkte Blaufränkisch Creitzer Reserve 2014
92 Punkte Opus Eximium No 27 2014
92 Punkte Pinot Noir Siglos 2014
92 Punkte hochberc weiss 2015
91 Punkte Mittelburgenland DAC Hochacker 2014
91 Punkte Sauvignon Blanc 2015
91 Punkte Chardonnay 2015

Vinaria Weinguide 2016/2017

Wir freuen uns, dass unser Weingut auch dieses Jahr zu den TOP 5 Stern Weingüter Österreichs zählt.

4 Sterne G 2012
4 Sterne hochberc Stockkultur 2012
4 Sterne hochberc 2013
3 Sterne Merlot 2012
3 Sterne Pinot Noir Siglos 2013
3 Sterne Opus Eximium No 27 2014
3 Sterne Blaufränkisch Creitzer Reserve 2014
3 Sterne Chardonnay Steinriegel 2014
3 Sterne hochberc weiss 2015
3 Sterne Chardonnay 2015
3 Sterne Sauvignon Blanc 2015
2 Sterne Blaufränkisch Hochacker 2014

Decanter World Wine Award 2016

Silver Medaille      OP Eximium No. 26 2013
Silver Medaille      Blaufränkisch Creitzer Reserve 2013
Bronze Medaille    hochberc 2012

2015 - ein Meilenstein für unser Weingut

Die Ernte 2015 bedeutet einen großen Meilenstein für unser Weingut. Nach intensiver Arbeit ist der Jahrgang 2015 ein ganz besonderer – er wird der erste mit BIO-zertifizierten Weinen sein. Wir sind sehr stolz, nach sorgfältiger Bearbeitung unserer Weingärten und einer großartigen Ernte 2015, diese Weine in die Flasche zu füllen.

Veranstaltungen.

Verkostungen.

Wein am Berg
27. - 30.4.2017

Wo: Sölden, Hotel Central
Nähere Informationen zum Programm hier

Burgenland Präsentation Bratislava
4.5. 2017

Wo: Hotel Carlton Radisson Blu, Bratislave
von 15:00 bis 20:00 Uhr
Tickets hier

Döllerer Weinfestival 2017
8.5.2017

Wo: Hotel Schloss Fuschl, Fuschl am See
von 14:00 bis 18:00 Uhr Weindegustation
ab 19:00 Uhr Winzer-Galadiner mit Weinen der anwesenden Winzer

Jahrespräsentation der RWB Winzer
11.5.2017

Wo: Schloss Esterhazy, Eisenstadt
von 14:30 bis 17:30 Uhr Fachpublikumverkostung
18:00 Uhr Empfang und Aperitif im Hof des Schloss Esterhazy
von 19:00 bis 22:00 Uhr Verkostung der aktuellen Jahrgänge
Anmeldung für beide Verkostungen hier

2 x 9 Deutschland & Österreich

Gemeinsam mit "Die Güter Deutschland" (Dr. Bürklin-Wolf, Reichsgraf von Kesselstatt, Freiherr von Gleichenstein, Nelles 1479, Schloss Wallhausen, Graf von Neipperg, Kühling-Gillot, Fürst Castell und Georg Breuer) und den Tu Felix Austria Weingüter (Paul Achs, Fidesser, Gross, Markowitsch, Rudi Pichler, Salomon, Schlumberger und Wieninger) gibt es 2 Verkostungen in Deutschland.

15.5.2017
Wo: Restaurant & Winelounge Goldberg, Stuttgart
von 14:00 bis 18:00 Uhr

16.5.2017
Wo: Restaurant Goldmund im Literaturhaus, Frankfurt
von 14:00 bis 18:00 Uhr

Wine Prague 2017
29. - 31.5.2017

Wo: PVA Expo Praha
von 10:00 bis 18:00 Uhr
Wir präsentieren unsere Weine am Stand unseres Partner VinoVinoVino

Rotwein Festival
13. - 16.7. 2017

Wo: Deutschkreutz
13.7.2017 Eröffnung des Rotwein Festivals durch den Festredner
14. und 15.7.2017 Tag der offenen Kellertür von 11:00 bis 18:00 Uhr
täglich ab 18:00 Uhr Verkostung der Weine entlang der Hauptstraße
16.7. ab 16:00 Uhr Verkostung der Weine entlang der Hauptstraße
Informationen zu den einzelnen Tagen finden Sie hier