Blaufränkisch Rosé Brut

Nach klassischer Flaschengärmethode wird dieser „Rosé de Noir“, der 4 Jahre auf der Hefe reift, vinifiziert, bevor er dann - cremig, vollmundig und feinmoussierend – Genuss bereitet. 

Datenblätter:

Die Gesellmänner lieben das Kräftige und das Voluminöse. Diese Vorliebe zeigt sich auch in ihren Weinen. Alle Gesellmann-Weine reifen übrigens im Holzfass, um in Ruhe zu ihrer inneren Harmonie zu finden, bevor sie, in Flaschen gefüllt, das Weingut verlassen.