Weingut Gesellmann - Newsletter
     
 

Wein News Frühjahr 2019

Liebe Freunde der Gesellmann-Weine,

Die ersten Monate im neuen Jahr liegen hinter uns.
Rückblickend können wir sagen, dass sich bereits viel bei uns im Weingut getan hat.

Die ersten Monate des Jahres haben wir sowohl für Kundenbesuche als auch für Arbeiten im Weinberg und Keller genutzt.

Wir waren mit unseren neuen Jahrgängen auf Verkostungen in Österreich, Deutschland, Belgien und der Schweiz unterwegs. Schön, dass wir soviel positives Feedback dafür bekommen haben.

Auch nutzten wir den Jahresanfang um im Keller einiges an Arbeit zu schaffen. Die neuen Jahrgänge wurden in die Flaschen gefüllt und stehen ab sofort zum Verkauf bzw. zur Verkostung bereit.

Im Weißwein Bereich sind es die fruchtig und zugleich spritzigen 2018ner Jahrgänge von Chardonnay und Sauvingnon Blanc, der charmante Chardonnay Ried Steinriegel 2017.

Im Rotwein Bereich freuen wir uns die neuen Jahrgänge von zb 2018, Blaufränkisch Creitzer Reserve 2017 und der 30. Jahrgang von unserem Flaggschiff Opus Eximium 2017 zu präsentieren.

Auch im Weingarten hat sich einiges getan. Zu Beginn des Jahres wurden unsere Weingärten vom letztjährigen Holz befreit, damit wieder genügend Platz für die neuen Triebe ist. Durch den milden März war es möglich zügig mit dem Anbinden der Reben zu beginnen. Durch die milden Temperaturen im April, sieht man eine fortgeschrittenes Wachstum in den Weingärten. Auch fiel in den letzten Wochen genügend Regen, welcher die Weingärten mit genügend Wasser versorgt. 

Auch möchten wir die Gelegenheit nutzen von einem neuen Projekt in unserem Weingut zu erzählen.
Projekt 1857: In unserer Toplage Hochberg entstand in aufwendiger Arbeit in den letzten zwei Jahren ein neuer Weingarten, und zwar in Terrassenform.
Hierfür wurden im letzten Jahr mit Hilfe von Baggern zwanzig Terrassen quer angelegt. Diese wurden in der Osterwoche mit zirka neunzehntausend Blaufränkisch und Chardonnay Reben bepflanzt. Voll Freude blicken wir auf das Resultat und sind schon sehr gespannt den ersten Jahrgang 2021 zu ernten.

Nun Ende Mai blicken wir in unsere Weingärten und erwarten mit Freude die Blüte. Aufgrund der derzeitigen Witterung gehen wir in diesem Jahr von einem normalen Termin der Ernte aus.

Um die neuen Jahrgänge in unserem Sortiment zu verkosten, möchten wir Sie einladen uns auf den kommenden Veranstaltungen zu besuchen. Wo wir mit unseren Weinen Station machen sehen Sie weiter unten.

Nun wünschen wir Ihnen noch einen schönen Frühling mit sonnigen Tagen. Genießen Sie zum Beispiel ein Glas Gesellmann Wein bei einer Ihrer Gartenpartys.

Silvia und Albert Gesellmann

Ab sofort neu im Verkauf

  • Sauvignon Blanc 2018      BIO WEIN

  • Chardonnay 2018

  • Chardonnay Ried Steinriegel 2017   BIO WEIN

  • zb 2018 

  • Blaufränkisch Creitzer Reserve 2017 BIO WEIN

  • Opus Eximium No 30 2019   BIO WEIN 

Projekt 1857

Es war einmal...

So beginnen viele Erzählungen.

In unserem Fall beginnt die Geschichte mit einer Riedenkarte von Deutschkreutz aus dem Jahr 1857. Diese Riedenkarte begleitet unser Weingut schon seit vielen Jahren und hängt auch gut ersichtlich in unserem Weingut.
Die Karte aus 1857 zeigt das Weingebirge von Deutschkreutz mit all seinen Rieden zu dieser Zeit. Auch ist unsere Toplage Hochberg hier eingezeichnet mit einem Weingarten der an eine Waldlichtung grenzt.

Die letzten Jahre haben wir uns intensiv mit der Wiederherstellung dieses Weingartens beschäftigt. Anfang 2018 war die aufwendige Planung diesen Weingarten in Terrassenform anzulegen abgeschlossen.
Im Frühjahr 2018 wurde mit dem Bau der Terrassen begonnen und in aufwendiger Arbeit wurden zwanzig Terrassen per Bagger quer angelegt.

Nach Anbau der Begrünung mit Buchweizen, Weißklee, Gelbsenf, Phacelia und Sommerwicke und genügend Ruhepause über den Winter wurde heuer in der Osterwoche mit der Auspflanzung der Terrassen begonnen. Insgesamt wurden neunzehntausend Rebsetzlinge Blaufränkisch und Chardonnay ausgesetzt.

Nun heißt es abwarten und den kleinen Pflanzen beim Wachsen zuschaun. Wir sind gespannt wie sich der Weingarten entwickelt und freuen uns schon bald erste Bilder zeigen zu können.
Im Jahr 2021 wird es dann soweit sein, der erste Jahrgang wird mit viel Spannung geerntet.

Vielen Hände waren nötig um das Projekt zu realisieren und umzusetzen. Wir möchten uns nochmals bei allen Beteiligten für die hervorragende Arbeit bedanken.

Wo Sie uns in nächster Zeit treffen können

Véritable

1. Juli 2019

Wo: Aloisiushof, St. Martin/Pfalz
von 12:00 bis 18:00 Uhr Verkostung
ab 17:00 Uhr Abendessen

Eintritt: € 49,-- (inkl. Fingerfood, Getränke, Abendesssen)
Anmeldung unter: www.veritable.de

Rotwein Festival
11. bis 14. Juli 2019

Wo: bei den Winzern Deutschkreutz
Weitere Details zur Veranstaltung folgen
www.rotweinfestival.at

Sommerfest Weinhof Schenkenfelder
1. August 2019

Wo: Restaurant Josef, Linz
von 16:00 bis 21:00 Uhr
weitere Infos folgen

Summer Hausmesse
21. - 22. August 2019

21. August
Wo: Otten Gravour, Hohenems
von 15:00 bis 20:00 Uhr

22. August
Wo: Burg Hotel Oberlech
von 13:00 bis 18:00 Uhr