Datenschutz

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Weingut Gesellmann GmbH
Langegasse 65
7301 Deutschkreutz

02613/80360
weingut@gesellmann.at
www.gesellmann.at
UID ATU61825966

 

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Diese Datenschutzbestimmung erläutert, welche persönlichen Daten das Weingut Gesellmann durch Interaktionen mit Ihnen oder durch unsere Produkte von Ihnen erhebt und wie wir diese Daten verwenden.

Wir halten die Datenschutzrichtlinien und Datenschutzverfahren nicht nur ein, um den gesetzlichen Bestimmungen zu entsprechen, sondern um Vertrauen in das Weingut Gesellmann zu gewinnen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren. 

Welche Daten werden verarbeitet und aus welchen Quellen stammen diese

Wir erfassen keinerlei personenbezogene Daten, außer wenn Sie uns solche Daten mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung zur Verfügung stellen.

Wir erfassen personenbezogene Daten im Zuge folgender Aktivitäten

  • Newsletter-Anmeldung
  • Anfragen via E-Mail
  • Anfragen via Telefon
  • Bestellungen aus dem Webshop
  • Persönlich bekannt gemachten Informationen (zb. Visitkarten)

Wir verwenden personenbezogene Daten für folgende Zwecke:

  • Für die Erfüllung vertraglicher Leistungen
  • Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen
  • Um die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Lösungen zu ermöglichen
  • Um Ihnen gewünschte Waren oder Dienstleistungen zu liefern
  • Für die Verwaltung von Stellenbewerbungen

Ihre personenbezogenen Daten werden weder an Dritte verkauft noch anderweitig vermarktet.

Zu den personenbezogenen Daten zählen:

  • Ihre Personalien (Name, Adresse, Kontaktdaten)
  • Legitimationsdaten (Ausweis) und Authentifikationsdaten (Login)

Darüber hinaus können darunter auch folgende Daten fallen:

  • Daten aus der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtung (z. B. Rechnungsdaten)
  • Werbe- und Vertriebsdaten
  • Dokumentationsdaten (Logfiles, Protokolle, etc.)
  • Registerdaten
  • Bilddaten (Bewerbungs-Fotos)
  • Informationen aus Ihrem elektronischen Verkehr (z. B. Apps, Cookies, E-Mail, etc.)
  • Verarbeitungsergebnisse, die wir selbst generiert
  • Daten zur Erfüllung gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen

Online Shop

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift des Käufers.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Newsletter

Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Cookies

Um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, sowie die Leistungsfähigkeit unserer Webseiten für Sie zu verbessern, werden Informationen in Form von sog. „Cookies“, das sind Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, abgelegt. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Cookies verwenden, stellen Sie Ihren Browser bitte so ein, dass Ihr Computer Cookies löscht, blockiert oder Sie vor dem Speichern von Cookies warnt; dann könnte es jedoch vorkommen, dass sie nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten nutzen können.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf unserer Webseite betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at).

Datensicherheit

Unser erklärtes Ziel ist es, alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zu treffen, um die Sicherheit der Datenverarbeitung zu gewährleisten und Ihre personenbezogenen Daten so zu verarbeiten, dass sie vor Zugriffen durch unbefugte Dritte geschützt sind.

Zusätzlich fördern wir die Sicherheit Ihrer Daten durch den Einsatz risikominimierender Maßnahmen und präventiver Schutzvorkehrungen.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzmanager:

Angelika Artner

weingut[at]gesellmann.at